Chakren - Ausbildung

Ausbildung Chakra-Healing

Für wen ist diese Ausbildung

Die Chakra Healing Ausbildung ist für jeden geeignet, der sich für Chakren interessiert oder sich damit beschäftigt. Egal ob Sie bereits Vorkenntnisse besitzen oder noch nicht, danach sind Sie befähigt aktiv an Klienten zu arbeiten und Ihr Erlerntes umzusetzen.

Vom Yogalehrer über Energiearbeiter bis hin zu Heilpraktikern – diese Ausbildung ist für alle geeignet. Sie erhalten theoretisches sowie praktisches Fachwissen und haben die Möglichkeit in der Ausbildung für eine aktive Umsetzung des Gelernten.

Unsere Ausbildung beinhaltet auch immer eine Beratung und Tipps und Tricks für Ihre Selbstständigkeit oder nebenberufliche Arbeit.

Chakra Healing

Was sind Chakren

Feinstoffliche Energieströme im Körper (Nadis) kreuzen sich an bestimmten Knotenpunkten und bilden energetische Zentren – die sogenannten Chakren.

Es gibt tausende Chakren im Körper. Die 7 Hauptchakren sind von besonderer Bedeutung und stehen für das ganze Spektrum unserer Lebensthemen. Jedes Chakra schwingt in einer anderen Farbe und hat einen körperlichen Bezug.

Die unteren Chakren schwingen langsamer. Sie sind den Grundbedürfnissen und Emotionen zugeordnet. Die oberen Chakren schwingen höher und entsprechen den spirituellen Fähigkeiten.

Blockaden dieser Chakren bewirken ein Zusammenziehen, was dazu führt, dass die Energie nicht ungehindert fließen kann. Diese Blockaden sind oft dafür verantwortlich, dass wir größere oder kleine Beschwerden im Körper wahrnehmen oder wir uns nicht wohl und gesund fühlen.

Durch das Lösen der Blockaden kann die Energie wieder ungehindert fließen, die Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiv und die Heilung von Beschwerden oder Krankheiten kann einsetzen.

Das Ergebnis ist eine Gesundung des Körpers, wir fühlen uns wieder aktiv, positiv und in uns fließt wieder ungehindert die Lebensenergie.

Inhalt der Chakra Healing Ausbildung

In der Chakra Healing Ausbildung lernen Sie alle theoretischen Grundlagen rund um die Chakren. Wir fangen bei den 7 Hauptchakren (Wurzelchakra, Sakralchakra, Solarplexuschakra, Herzchakra, Halschakra, Stirnchakra, Kronenchakra) an.

Wir schauen uns an Bildern aber auch direkt am Körper an, wo sich die unterschiedlichen Chakren befinden. Jedem Chakra wird eine bestimmte Farbe zugeordnet. Anhand von verschiedenen Arbeitsblättern erarbeiten wir gemeinsam die theoretischen Informationen zu jedem einzelnen Chakra.

Der Theorieteil enthält die Entstehung der Chakren im Körper, wann sie sich wie entwickeln und wie wir darauf einwirken können. Wir schauen uns die verschiedenen Unterteilungen an, wie sich eine Blockade in einem Chakra unterschiedlich auf Körper, Geist und Seele auswirken kann.

Anschließend lernen Sie verschiedene Methoden kennen, wie Sie einen Ausgleich der Chakren und eine Harmonisierung bewirken können.

Im praktischen Teil werden Sie alle Übungen selbst durchführen aber auch am eigenen Körper spüren können. So erfahren Sie gleichzeitig, wie es ist eine Chakren Behandlung zu erhalten aber auch bei anderen direkt anzuwenden und umzusetzen.

Wir legen in der Ausbildung sehr viel Wert auf ein fundiertes Grundwissen, aber auch die spätere sichere Anwendung an Ihren Klienten. Deshalb ist der Theorie- und Praxisteil sehr ausgewogen.

In der Praxis erlernen Sie, wie Sie Blockaden oder einen gestörten Fluss der Lebensenergie in den Chakren mit unterschiedlichen Techniken erspüren können. Was sagt Ihnen zum Beispiel Kälte an dieser Stelle oder ein Ziehen und wie können Sie anschließend diese Blockade lösen.

Sie lernen, wie Sie einen Chakren-Ausgleich herstellen können und wie Sie einzelne Chakren wieder zum Schwingen bringen. Ebenso erhalten Sie eine Einweihung, um Chakren-Kanalreinigungen bei Ihren Klienten durchzuführen.

Im Anschluss sprechen wir über die Grundlagen einer Behandlung und was wichtig im Umgang mit Ihren Klienten ist. Auch rechtliche Themen werden wir mit Ihnen besprechen und Ihnen zeigen, wie Ihr Marketing aussehen kann und was enthalten sein sollte.

Alle Unterlagen und Handouts bieten Ihnen ein gutes Backup, um direkt loslegen zu können.

Als ideale Ergänzung zu dieser Ausbildung empfiehlt sich die Ausbildung Wirbelsäulenaufrichtung.

Nächste Termine

1 zu 1 Ausbildung
Termine nach Vereinbarung

Dauer: 2 x 7 Std.
Kosten: gesamt 489,- € inkl. MwSt

Die Gebühren sind am Ausbildungstag in bar, per EC-Karte oder vorab per Überweisung zu zahlen.

Inklusive

  • Handouts
  • Tensor oder Pendel
  • persönliches Chakra-Armband
  • Teilnehmerzertifikat
  • Snacks, Mittagessen, Getränke

Kostenloses Beratungsgespräch

oder Ausbildungsanfrage

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch. Nutzen Sie dafür gerne das Kontaktformular und nennen Sie uns eine Zeit, wann wir Sie am Besten erreichen können.

+49(0)6029/9849880

info@animamea-akademie.de